animiertesLogo


Ergebnisberichte zum Sommerbiathlon

5. Sommerbiathlon, 11. Juni 2016

ULC Gampern 2 - Fehlerfrei zum Premierensieg

Mit einem etwas mulmigen Bauchgefühl ging es in die diesjährige Auflage des Sommerbiathlons. Der Wetterbericht versprach im Vorfeld nichts Gutes. Im Gegensatz zu den Hochsommertagen in den Vorjahren, hatten wir aber diesmal perfektes Biathlonwetter. Bei angenehmen Temperaturen und nur leichten, kurzen Niederschlägen wurde wieder von allen Athleten eine tolle Leistung geboten. Vor allem am Schießstand setzt sich der Trend fort, die Sache etwas gemächlicher anzugehen, dafür aber dann nahezu fehlerfrei zu bleiben. Jeder Teilnehmer weiß mittlerweile, dass eine Strafrunde, trotz der kurzen Distanz, enorm an der körperlichen Substanz nagt.

Besonders erfreulich war für uns Veranstalter, dass es dieses Mal auch zwei Jugend-Teams in den Finallauf geschafft haben. Hier ist gut zu beobachten, welche tolle Entwicklung hier von Jahr zu Jahr vonstattengeht.

Der Finallauf war wieder ein Kopf an Kopf Rennen, bis zum letzten Schuss. Mit Fortdauer des Laufes wurde immer klarer, dass der Sieg zwischen den Teams „ULC Gampern 2“ und „UFM Bruckmühl 1“ ausgetragen wird. Durch eine grandiose Schießleistung (0 Fehler) und vor allem sehr schnelle Schussfolge, setzte sich „ULC Gampern 2“ knapp durch. Hinter den beiden Teams folgten die „LJ Fornach 1“ und das Team „ Die 3 Bläser“.

An dieser Stelle sei auch nochmals zu sagen: Unser Event wird durch die Leistungen und Erlebnisse im Team für Alle lebendig und die besondere „Atmosphäre, Spannung und Gemütlichkeit“, wird gerade durch die Teilnahme von „Gelegenheitssportlern“ erzeugt. Wir sind als Veranstalter eines Amateur-Events nicht darauf aus, durch technischen als auch personellen Einsatz, alles bis ins kleinste Detail durchzuplanen, zu überwachen und gegebenenfalls zu bestrafen. Mit unserem kleinen Organisationsteam und den vielen freiwilligen Helfern versuchen wir die Veranstaltung aber dennoch bestens zu organisieren, mit dem Ziele, dass sich alle Athleten bei uns wohlfühlen und das Erlebte gerne mit Teamkollegen, Mitstreitern und Zuschauern teilen.

Wir hoffen, dass für jeden Athlet, trotz der Anstrengungen, ein Moment von Freude, Selbstbestätigung und vor allem Teamgeist zu verspüren war. In diesem Sinne sollte unser Veranstaltungskonzept zur Teilnahme am Teambewerb motivieren und von euch allen an Freunde und Bekannte weitergetragen werden. Der Event ist für eine breite Bevölkerungsschicht konzipiert, von Jung bis Alt, vom "Anti"- bis zum Hobbysportler.

Ein besonderer Dank gilt wie immer auch den zahlreichen Zuschauern und Fans der Athleten, welche nicht unmaßgeblich für gute Stimmung am Gelände verantwortlich sind, sowie den zahlreichen Helfern vor und hinter den Kulissen, als auch den Sponsoren für den finanziellen Rückhalt, für diesen einmaligen Tag!

Ergebnisse

Vorlauf 1 I Vorlauf 2 I Vorlauf 3
Finallauf Detail I Endergebnis Klasse

Sponsoren & Partner