Fornach erneut die Bezirkshauptstadt im Hobby-Volleyball!

Für die Fornacher Volleyballer ging eine herausragende Wintersaison zu Ende: Der Titel im Vöcklatalercup wurde erfolgreich verteidigt, die Mannschaft gewann jedes ihrer 11 Spiele und auch im Rahmen des traditionellen Abschlussturnieres war die Mannschaft nicht zu bezwingen.

Darüber hinaus stellte Fornach, der mit Abstand bevölkerungsschwächste Ort im Vöcklatalercup,erstmals und als einzige Ortschaft im Bezirk eine zweite Mannschaft. Diese platzierte sich mit Platz 7 im Mittelfeld. Größe war in diesem Fall somit nicht der entscheidende Faktor für den Erfolg. Regelmäßiges Training, voller Einsatz sowie starker Zusammenhalt zeichnen uns aus und natürlich kommt der Spaß auch nicht zu kurz. Der Erfolg im Vöcklatalercup fand auch in den Medien Beachtung. Beiträge dazu gab es in den Oberösterreichischen Nachrichten, den Tips und dem Lokalfernsehen BTV. Zum 10-jährigen Jubiläum der Sektion Volleyball gab es somit jede Menge Gründe zum Feiern. Interessierte sind beim Training gerne willkommen. LINK BTV  LINK Vöcklataler Cup